Eliteinternat in Schottland
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hogwarts is my home

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lily Evans
Gast



BeitragThema: Hogwarts is my home   So Mai 01, 2016 11:19 am

STORYLINE

Das Rascheln wurde lauter. Panisch rannte sie durchs Gebüsch, über Stock und Stein, immer weiter, immer schneller. Ihr Gesicht war voller Angst, aber genau diese trieb sie an. Der Vollmond schien und zeigte ihr wenigstens den Weg. Es knackte laut hinter ihr, sie erschrak und fiel über ihre eigenen Füße. Die dunkle Gestalt trat aus dem Gebüsch. Ein Schrei und dann war alles vorbei. Der Regen verwischte die letzten Blutspuren...

"Wir unterbrechen das Programm für eine wichtige Meldung. Sally Bloom, welche als vermisst gemeldet wurden ist, wurde nun Tod aufgefunden.
Wie die Polizei festgestellt hat, ist auch Sally auf eine unerklärlicherweise, wie die anderen Personen in der letzten Zeit, zu Tode gekommen.
Die Londoner Polizei bittet alle um ihre Hilfe, wenn Sie etwas gesehen haben oder gehört über diese Morde melden Sie sich bitte bei der Polizei. Danke ihr Verständnis und nun weiter mit dem Spielfilm..."


London, England, seit ungefähr sieben Jahre halten die Menschen den Atem an.
Den so lange verschwinden immer und immer wieder Menschen und kommen auf unerklärlicherweise um.
Die Polizei ist ratlos, aber wie soll sie auch auf die Lösung kommen, wenn mehr dahinter steckt, als sie sich vorstellen kann.

"Sie können alles haben was sie wollen...Aber bitte lassen Sie mich leben..."
"Du dummer Mensch...Die Welt ist mir eurem Blut verschmutz und ihr verschmutzt auch unser Blut.."
"Ich habe nie etwas getan...Ich bin nur ein einfacher Mensch...
"Es reicht, das du ein Mensch bist...Avada Kedavra!"


Zaubererwelt, die andere Bevölkerung der Welt. Die Muggel, so werden die Menschen in der magischen Welt genannt, wissen nichts von dieser Welt. Was in dieser Zeit auch besser ist, denn sonst würden sie noch mehr Angst haben.
Denn eine Schreckenherrschaft hat sich erhoben und versetzt auch die Zaubergemeindschaft in Angst und Schrecken...
Lord Voldemort und seine Todesser haben sich als Aufgabe gesetzt, die Welt von Muggelgeborene, Halbblüter und Muggeln zu befreien und eine reinblütige Welt zu erschaffen.

"Die Zaubereiministerin, Eugenia Jenkins, ist unerwartet aus ihrem Amt gestiegen und ernnante Harold Mirchum zu ihrem Nachfolger. Wieso Jenkins ausstieg ist noch unklar, aber verspricht uns Mirchum Sicherheit in der schlimmen Zeit"


Der Wechsel der Regierung verursachte bei den meisten noch mehr Angst, aber doch gewann der neue Minister schnell das Vertrauen und gab der Bevölkerung ein sicheres Gefühl.
Dahinter verbirgt sich je doch viel mehr als nur der einfache Wunsch die Zauberergemeinschaft zu sichern und zu schützen. Harold Mirchum ist ein ambitionierter Todesser, der nicht davor zurück schreckt, hinter einer freundlichen Maske seine fragwürdigen Ziele durchzusetzen.
Die meisten reinblütigen folgen ihm - einerseits, weil sie seine und Voldemorts Ideae teilen, anderseits aber auch, weil sie wissen, dass ein Widerstand die gnadenlos Verfolgung nach sich ziehen würde.
Mehr und mehr wechseln auf die dunkle Seite, auch gefährliche Wesen, wie die Werwölfe und Vampire, wechseln die Seiten, da Lord Voldemort ihnen einen höhren oder sogar besondern Stellenwert verspricht.

Viele muggelgeborene und halbblüter tauchen ab oder verlassen London, aus Angst, dass ihr Leben bald bedroht sein würde oder ein schnelles Ende hätte.
Ein kleine Gruppe an Zauberer und Hexen haben sich Dumbledores Widerstandsarmee, dem Orden des Phönixs, angeschlossen um wachsenden Bedrohung die Stirn zu bieten.
Dumbledore scheint überhaupt der Einzige zu sein, der sich öffentlich standhaft gegen das neue formierte Zaubereiministerium stellt.


Hogwarts ist in dieser Zeit der einzige Ort, welcher noch vollkommen sicher zu sein scheint. Doch wieso hält sich der dunkle Lord von Hogwarts fern? Hat er Angst vor Dumbledore oder hat er noch was mit der Schule vor? Und wie lange wird es noch Licht geben in einer Welt, welche immer mehr in der Dunkelheit zu versinken scheint?
Doch beginnt ein neues Schuljahr in Hogwarts und bereitet seine Schüler auf die Dunkelheit vor
Shortfacts

➳ Wir sind ein Harry Potter RPG, welches im Jahre der Rummtreiber spielt
➳ Wir spielen zum 7. Schuljahr der Rummtreiber
➳ Unser FSK Rating beträgt 14 Jahre mit einem FSK 16 Bereich
➳ Mindestpostlänge 150 - 200 Zeichen
➳ Buchcharaktere können gespielt werden, aber auch erfundene Charakter sind gerne gesehen und erwünscht
➳ Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung

LINKS
Nach oben Nach unten
 
Hogwarts is my home
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hogwarts is my Home | Pre Potter
» Hogwarts our Home
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation
» The golden age of Hogwarts
» Hogwarts Brief \^-^/

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MacKenzie Academy :: Partner und Sponsoren :: Wanna be? :: Anfragen-
Gehe zu: