Eliteinternat in Schottland
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sascha B. Wolkow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sascha B. Wolkow



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 19.03.16
Alter : 17
Ort : MacKenzie Academy

BeitragThema: Sascha B. Wolkow   Sa März 19, 2016 10:39 pm





Sascha Borislaw Wolkow


**YOU WANNA KNOW ME?**

VORNAME: Sein Vorname lautet Sascha, sein Zweitname Borislaw...
NACHNAME: ...und sein Familien Name Wolkow und bedeutet so viel wie Wolf.
SPITZNAME: Weniger bekannte Leute tun gut daran ihn Sascha zu nennen. Freunde dürfen ihn auch Ow nennen und nur die engsten Boris.
KLASSE: 9
SCHULCLUBS: Tanzgruppe und Leichtathlet
GEBURTSTAG: Geboren wurde er am 4.April.1999
ALTER: Er ist jetzt 16.
WOHNORT: Wohnen tut er im Moment in der MacKenzie Academy.
GEBURTSORT: Geboren wurde er in der russischen Stadt Nowgorod


**FAMILY IS WHERE YOUR HEART IS**

VATER: Dimitrie Wolkow (45)
MUTTER: Svetlana Wolkow (40)
GESCHWISTER: Anastasia Wolkow (11)
SONSTIGE: Großmutter Orina Wolkow (87) und Großvater Sergej Wolkow (84).
HAUSTIERE: Sein Haustier ist eine Falke namens Attentus.


** LOOK IN THE MIRROR**

AUSSEHEN: Er ist ganze 1,84m groß. Naja vielleicht auch nur 1,83 ½ m.  Mit 79kg hat er für seine Größe ein richtiges Ideal Gewicht. Die meisten würden auf den ersten Blick sagen, etwas schlaksig aber dennoch recht sportlich. Auf die meisten wirkt er recht locker und gelassen, was aber auch täuschen kann. Er hatt ein leicht definierten Kiefer und ein markantes Kinn, was durch seine kleinen Lachfalten nocheinmal etwas hervorgehoben wird. Das er aus Russland kommt sieht man ihm nicht so wirklich an, man würde eher denken das er aus dem Ozeanischen Raum komme. Seine braunen, fröhlich dreinblickenden Augen, werden durch seine zotteligen braun Haaren nocheinmal mehr betont. Eigentlich sind ihm seine schönen braunen Haare sogar hoch und heilig. Er hat nussbraune Augen die wundervoll zu seinen Haaren passen.
AVATARPERSON: Ashton Irwin (5SOS)
KLEIDUNGSSTIL: Ohne sein schwarzes Bandana trifft man ihn eigentlich nie an, manchmal auch mit einem roten und selten nur ohne Bandana. Oft trägt er dazu feine schwarze Kleidung wie zum Beispiel Mäntel, seidene Hemden oder Hoodies. Wenn er mal doch etwas mehr Farbe möchte trägt er gerne Holzfällerhemden in Farben wie Blau-Grau, Rot-Grau, aber bloß nicht grelle, eher kräftige dunkle Farben.



**INSIDE OF ME**

CHARAKTER: Würde man versuchen ihn in einem Wort zu beschreiben, so würde man doch ziemlich viel Zeit verschwenden. Kein Wort beschreibt das was er ist.
Als fremde Person hat man es anfangs immer sehr schwer bei ihm, da er jedem misstraut. Seine Devise ist das jeder nur ein Mensch ist, es gibt gute die auch gute Dinge tun, aber auch die Personen die für wenig die schrecklichsten Sachen tun. Jeder kann plötzlich zu jemand anderes werden, sei es durch Überzeugung oder Bestechung.  Die Leute die es schaffen sein Vertrauen zu erlangen sollten es sich nicht versauen. Was sagt er immer? „Ich kann ein wirklich guter Freund sein, aber keine Sorge, ich bin ein noch viel besserer Feind.“
Und das meint er auch so. Denn wer es sich einmal versaut, oder gar einen Verrat begeht, und einmal nicht richtig aufpasst, nun ja…der wird es sich überlegen ob er jemals wieder in Saschas Blickfeld tritt.
Wie er bereits gesagt hat ist er auch ein wirklich guter Freund. Er ist stets loyal und weiß zu wem er steht und auch was das für Risiken mit sich bringen kann. Mit ihm an der Seite hat man selten etwas zu befürchten, nicht das es mal nicht zu Auseinandersetzungen kommt, nein, sondern wenn es hart auf hart kommt kann sich ein jeder Freund glücklich schätzen ihn zu haben. Jeder Feind seines Freundes ist ebenfalls sein Feind. Und diese Feinde sollten einem leidtun.
Sascha ist ein recht pffifiger Junge welcher aber bei dem kleinstem Fehler in seinem "Plan" sofort am Rad dreht.
Dazu ist er von Natur aus sehr, sehr vorlaut und unvorsichtig. Wenn er es sich recht überlegt eine echt üble Mischung aber das macht ihn aus, und genau das bringt ihn immer wieder in ziemlich schlechte Situationen. Manchmal würde er sich schon Wünschen die Klappe zu halten, aber in Moment von Diskriminierung und Ungerechtigkeit geht es nicht anders. In solchen Momenten weckt man in ihn einen schlafenden Riesen, leider auch bei Autoritätspersonen.  Dann endet es meist in einen sinnlosen Schlagabtausch, was er für einen Sieg seinerseits sieht, oder er bekommt eine satte Strafe.
Doch das hält ihn niemals davon ab so weiter zu machen, leider.
Dazu kommt noch das er recht eingebildet ist. Er selbst meint es ist nun einmal so, er weiß was er kann und was nicht, und ist halt stolz auf das was er kann. Mehr nicht, sagt er.  Doch da sind sich einige nicht ganz sicher.
Eigentlich ist er so eingebildet weil er in vielen Fächern mehr als befriedigende Leistung bringt und sportlich, sowie tänzerisch, einiges kann und das auch zu zeigen weiß.


STÄRKEN:
+ Streetdance
+ Alle Lauf- und Sprungdiziplinen
+ Reden halten
+ autoritäres Auftreten
+ Schreiben


SCHWÄCHEN:
- Wurfdisziplinen
- Schwimmen
- arroganz
- Morgenmuffel
- Kopfrechnen


VORLIEBEN:
+ Torte
+ selbstbewusste Mädchen
+ Lakritze
+ 100m
+ Gewitter ( + Regen )


ABNEIGUNGEN:
- hitze
- Kaffe
- Kuchen
- Wurfdisziplinen
- hinterlistige Personen


HOBBIES:
- schreiben ( Dichten, Geschichten etc. )
- Sport
- E-Bass (nicht vor vielen Leuten)
- Wandern
- Crossläufe/Hindernislauf (Parcour)



**THE PAST**

LEBENSLAUF: Sascha wurde in einer, für Russland sehr warmen, Nacht, am 4.April.1999 geboren. Wahrscheinlich ist diesen Umständen zu verdanken warum er keine warmen Temperaturen mag. Seine Eltern besaßen zu diesem Zeitpunkt noch ein kleines Landhaus in einem Randteil Nowgorods, wodurch Sascha die Stadt an sich kaum so wirklich sah und wahrnahm. Seine ersten Jahre vergingen ohne Vorfälle, abgesehen davon das er beinah die ganze Wohnung angezündet hatte, da er eine Lupe in der Sonne liegen gelassen hatte, welche einen Lichtstrahl auf einen Haufen Holz lenkte. Wenige Jahre nach seiner Geburt kam seine kleine Schwester Anastasia auf die Welt. Ab da an änderte sich einiges.

Umzug der Familie Wolkow nach Irland:
 

Sascha auf dem Weg zum Eliteinternat:
 

Sascha´s Beziehung zu seinen Eltern, sowie deren Beschäftigung:
 

Saschas Beziehung zu Anastasia:
 




**ORGANISATORISCHES**
Bist du ein Gesuch: Nein
Wie hast du hergefunden? Forenverzeichniss gestöbert
Hast du RPG-Erfahrung? Ja so zeimlich, dennoch mal Aussetzer
Zweitcharaktere? Nein, noch keine
Regeln & Storyline gelesen? Ja *editiert vom Admin*





_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jamie McCarthy



Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 15.03.16
Ort : MacKenzie Academy

BeitragThema: Re: Sascha B. Wolkow   So März 20, 2016 10:50 am

ACCEPTED

Herzlich Wilkommen :3

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sascha B. Wolkow



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 19.03.16
Alter : 17
Ort : MacKenzie Academy

BeitragThema: Re: Sascha B. Wolkow   So März 20, 2016 10:53 am

Jippie :3

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sascha B. Wolkow   Heute um 7:28 pm

Nach oben Nach unten
 
Sascha B. Wolkow
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MacKenzie Academy :: Das sind wir :: Angenommene Bewerbungen :: Schüler-
Gehe zu: